Verpflegung

Bei der Planung des Angebots an Essen und Getränken, wurde streng auf die Hygieneauflagen geachtet.

Die Zubereitung der Speisen ist durch die Ausgabe von dem wartenden Besteller  abgetrennt. Die Ausgabe wird mit Mund-Nasen-Schutz und mit angemessenem Abstand erfolgen.

Getränke können nur in Flaschen erworben werden. Falls ein Glas benötigt wird, kann beim Einlass zu der Veranstaltung  für 2,50 € ein Dubbeglas erworben werden, das in Eigenverantwortung über die Dauer des besuchten Zeitfensters zu benutzen ist. Der Betrag wird direkt vom Verzehrgutschein abgezogen.  Dieses Glas wurde vom Jugendforum entworfen und trägt das oben gezeigte Logo. Alternativ steht für 5,00 € ein Weizenglas in Knickglas-Optik mit einer Kunstgraphik zur Verfügung.

Alle Speisen werden entweder gänzlich ohne Geschirr und Besteck ausgegeben oder mit Einweggeschirr aus möglichst ökologischen Rohstoffen.

Weitere Verzehrgutscheine können vor Ort erworben werden. Ein möglicher Restbetrag auf jedem zusätzlich erworbenen Verzehrbon kann ausgezahlt oder in einem anderen Zeitfenster zur Bezahlung genutzt werden.  Für die ersten Verzehrgutscheine, die gegen das Eintrittsticket getauscht werden, ist das nicht möglich.

Der Wert der Verzehrgutscheine und die Einnahmen aus dem Gläserverkauf kommen vollständig den Vereinen zu Gute!